Wir haben kürzlich eine Reihe neuer Kooperationen angekündigt. Unsere neuen Sponsoren stellen wir Ihnen nun gerne vor. Der erste, der das Wort hat, ist Equestic.

EQUESTIC

Equestic ist einer der Sponsoren, die das Bavaria 0.0 Eventing Team und den Talentplan unterstützen. Geschäftsführer Leon Rutten erklärt, warum er sich für Lips Stables und den Plan entschieden hat. „Die Philosophie passt zu uns und der Sport liegt mir sehr am Herzen.“

SADDLECLIP

Equestic ist bekannt für die Entwicklung eines technischen Meisterwerks, dem SaddleClip. Ein futuristisch anmutender kleiner Clip, der am Sattel befestigt wird und Daten zum Training erfasst. Alle Informationen werden dann einfach in einer mobilen App ausgelesen. Ein perfektes Hilfsmittel, um das Training zu optimieren und sogar Verletzungen vorzubeugen.

Alle Mitglieder des Bavaria 0.0 Eventing Teams sind von nun an mit dem SaddleClip ausgestattet. Equestic bietet auch finanzielle Unterstützung für den Talentplan.

„Der Gedanke, der hinter dem Plan steht, ist es den Reitern zu lehren, das Vielseitigkeitsreiten verantwortungsbewusst und mit Freude anzugehen. Das gefällt uns sehr gut“, so Rutten.

„Das Vielseitigkeitsreiten setzt die Wissenschaft gerne ein. Die Reiter sind daran gewöhnt, mit Messungen und Diagrammen zu arbeiten, da sie disziplinübergreifend sowohl Kondition als auch Kraft trainieren müssen. Der SaddleClip ist dafür bestens geeignet. Außerdem decken sich die Meinung von Lips Stables und meine in Bezug auf das Reiten. Leistung zu bringen ist schön und gut, aber das Wohlbefinden des Pferdes ist das Wichtigste. Die Familie Lips ist von jeher Vorreiter im Bereich von Innovation. Ich arbeite gern mit Menschen zusammen, die sich trauen, einen Schritt weiter zu gehen. Und wenn ich auf diese Weise dabei helfen kann, den Sport zu verbessern, ergreife ich diese Gelegenheit natürlich.“

Möchten Sie mehr über Equestic erfahren? Dann werfen Sie einen Blick auf deren Website: www.equestic.com